VERSANDKOSTENFREI
AB 30 €
5ive Blog

Top Öle bei Angstzuständen, Depressionen, Stress

Ätherisches Öl aus Ylang-Ylang („Canaga Odorata“) der „Blume der Blumen“ ist einfach ein absolutes MUST-HAVE! Kaum ein Duft ist so intensiv wie der, der Ylang-Ylang Blume, kein Wunder, dass sie als einer der Grunddüfte für das weltbekannte „Chanel No. 5“ genutzt wird. Selbst Menschen, die sonst nichts mit ätherischen Ölen am Hut haben, merken sofort die ausgleichende Wirkung, die das Ylang-Ylang Öl verbreitet. Selbst bei depressiven Stimmungen oder Herz-Beschwerden wirkt Ylang-Ylang SOFORT.

In der Aromatherapie werden Ylang-Ylang und Rosen-Öl sehr gerne genutzt, diese 2 TOP ÄTHERISCHEN ÖLE werden häufig bei starken Gefühlen wie etwa Wut, Hass, Angst, Eifersucht, aber auch Unsicherheit oder Lustlosigkeit eingesetzt. Diese beiden Öle, Ylang-Ylang und Rosen-Öl stehen für Sexualität und Sinnlichkeit, doch nicht nur das, sie agieren stark antidepressiv, entkrampfend, sind antimykotisch, Haut- und Haarpflegend, helfen bei Stressbeschwerden, Frigidität, sind sehr ausgleichend, wirken sofort auf nervöse Depression, Impotenz, sexuelle Asthenie, Unsicherheit, Angst und Erschöpfung.

Der Duft von Ylang-Ylang ist sehr ergiebig, unvergleichbar, besonders blumig, süß und weich, er zaubert eine himmlische Ruhe, die uns im Handumdrehen bereit für die schönen Seiten des Lebens macht. FUN FACT: die Blüten des Ylang-Ylang Baumes entwickeln diesen wunderbaren Duft nur wenn sie von Menschen gepflegt werden, wilde Ylang-Ylang Bäume sind beinahe geruchlos.

Wenn man unter Minderwertigkeitsgefühlen leidet, einfach eine schlechtere Stimmung hat oder sich erschöpft fühlt, sollte man eines von diesen wunderbaren, kraftvollen ätherischen Ölen versuchen: Lavendel, Rosengeranie, Rosenöl, Orange, Bergamotte, Zitrone, Sandelholz, Weihrauch, Ylang-Ylang.

Mit diesen wirksamen naturreinen ätherischen Ölen bringst du dich wieder in Schwung!

×