Zum Inhalt
GESCHENK FÜR DICH! 1x CRACKLE ARMBAND-SET ZU JEDEM EINKAUF AB 75€ VERSANDKOSTENFREI AB 30€ FREE SAMPLES ZWEI GRATIS ÖL SAMPLES ZU JEDER BESTELLUNG
5ive Blog

In 3 Schritten zum perfekten Aroma Diffuser

In 3 Schritten zum perfekten Aroma Diffuser

Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten

Wie wähle ich den richtigen Aromadiffuser für ätherische Öle aus?

Um genau den richtigen Aromadiffuser für dein Heim und deinen Anwendungszweck zu finden, ist es ratsam, einige grundlegende Dinge zu beachten. Wozu benötige ich überhaupt einen Diffuser für ätherische öle? Naturreine ätherische Öle sind Pflanzenessenzen mit erstaunlicher Wirkung. Je nach Pflanze haben sie entspannende, klärende oder revitalisierende Eigenschaften. Damit du von diesen großartigen Kräften der Natur profitieren kannst, benötigst du einen Aromadiffuser, der in der Lage ist, die ätherischen Öle in möglichst reiner, unverfälschter Form in der Raumluft zu verteilen. Natürlich gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten, Aromadiffuser einzusetzen, deshalb gibt es auch mindestens genau so viele unterschiedliche Arten an Aroma Diffusern.

Hier findest du drei einfache Schritte, denen du beim Kauf eines Diffusers für ätherische Öle folgen kannst: Technologie + Design + Farbe!

  1. Wähle die Diffusions-Art
  2. Wähle dein Lieblings-Design
  3. Wähle deine Lieblings-Farbe

Hole dir deinen Lieblings-Aromadiffuser für deine einzigartige ätherische Öl-Kollektion und lüfte das Geheimnis des natürlichen Wohlbefindens! Es ist wirklich einfach und macht viel Spaß, es ist, als ob du eine oder einen persönlichen Aromaexpert/in auf deinen Fingerspitzen hättest!

Schritt 1: Wähle die Diffusions-Art(Technologie)

Es gibt im wesentlichen 4 verschiedenen Diffusionstechnologien: Ultraschall, Ventilation, Vernebelung und Soft-Heat Diffusion.

Schritt 2: Wähle dein Lieblings-Design

Schritt 3: Wähle deine Lieblings-Farbe

Anschließend haben wir einige Infos zu jeder Diffusions-Art zusammengestellt, damit du leicht und schnell genau den Diffuser bekommst, den du wirklich magst und brauchst! Sollte der Diffuser ein Geschenk für deinen Liebsten sein, denk an ihre Bedürfnisse und schon hast du die perfekte Wahl im Handumdrehen getroffen! Durchdachte Geschenke sind die Besten!

Was ist ein Diffuser für ätherische Öle?

Ein Diffuser für ätherische Öle, auch Aromatherapie-Diffuser oder kurz Aroma Diffuser genannt, ist ein Gerät, um ätherische Öle in der Luft zu verteilen.

Ursprünglich wurden Aroma Diffuser entwickelt, um es zu ermöglichen, ätherische Öle für therapeutische Zwecke einzusetzen und so die Gesundheit von Patienten und Patientinnen zu fördern. Daher kommt auch der Begriff Aromatherapie.

Aromatherapie wiederum ist ein Teil der Phytotherapie, auch schlicht Kräutermedizin oder Kräuterheilkunde genannt. Im Laufe der Jahre und mit Fortschritt der technischen Möglichkeiten wurden immer neue Methoden entwickelt, um ätherische Öle mit frischer Luft zu diffundieren und so herausragende therapeutische Ergebnisse zu erreichen.

Es haben sich verschiedenste Diffusionsmethoden ergeben, die alle bestimmte Vor- und Nachteile in der Anwendung haben und sich je nach Verwendungszweck und Vorhaben voneinander unterscheiden.

Welche Diffusions-Technologien gibt es?

Die gängigsten Arten der Diffusion, die bei Aromadiffusern eingesetzt werden, sind:

Es gibt grundsätzlich vier verschiedene Arten von Diffusern für ätherische Öle: den Ultraschalldiffuser, den Vernebler, den Ventilations-Diffuser und thermische Aromadiffuser. Jedes dieser Diffuser-Modelle hat ein bestimmtes Funktionsprinzip. Die Wahl eines Aromadiffusers wird oft auch nach eigenen Bedürfnissen, Budget und individuellen Stil getroffen.

Jeder Aromadiffuser, ganz gleich, mit welcher Technologie er arbeitet, ist ein Gerät, das mit ätherischen Ölen in flüssigem Zustand gefüllt wird und diese zu feinen Mikropartikel in der Luft umwandelt. Das Ziel hierbei ist die Effektivität, also den direktesten Weg der ätherischen Öle in die Luft zu finden. Wie genau das passiert, unterscheidet sich je nach Diffusions-Technologie.

Der Ultraschall-Diffuser

Besonders gut geeignet für: die Verbesserung der Luftqualität und bei sehr vielen Menschen beliebt.

Der Ultraschalldiffuser setzt auf eine kalte Diffusionsmethode, so beeinträchtigt er in keiner Weise die Eigenschaften der ätherischen Öle. Es findet keine Kondensation statt, sodass der ursprüngliche Duft und wertvolle Wirkstoffe der ätherischen Öle erhalten bleiben.
Diese Art von Diffuser ist die beste Wahl, um die Atmosphäre zu reinigen und die Luftqualität zu verbessern für einen besseren Atem Komfort.

Bei Diffusern mit Ultraschalltechnologie wirkt hochfrequenter Ultraschall auf die Mischung “Wasser + ätherische Öle” ein.

Die Mischung wird in feine Tröpfchen zerstäubt und verdunstet als Nebel. Aus diesem Grund wird der Ultraschall Diffuser auch als Stimmungsmacher bezeichnet. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie sich der Nebel allmählich ausbreitet und das Innere des Raumes mit Duft erfüllt. Die hochwirksamen und wohlriechenden Düfte von ätherischen Ölen runden das Ganze ab. Bei einigen Modellen(wie z.B. Elegansia, Aurmoo, Felisia aus dem 5ive-Shop) hat man auch die Möglichkeit, die Beleuchtung des Diffusers anzupassen, um eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen.

Ultraschall-Diffuser sind bei sehr vielen Aromatherapie-Genießern beliebt und eignen sich hervorragend für Meditationssitzungen. Ultraschall-Diffuser haben eine Verbreitungskapazität von bis zu 50 m2. Der Ultraschall sorgt dafür, dass der Nebel über einen längeren Zeitraum in der Luft bleibt. Mit einem Preis von 25 bis 50 Euro ist sind Ultraschall-Diffuser erschwinglicher als ein Vernebelungsdiffuser, sie werden auch wegen ihrer geringen Lautstärke sehr geschätzt.

Dennoch setzt diese Art von Diffuser die Verwendung von Wasser voraus. Der einzige Nachteil von mit Wasser betriebenen Diffusern ist, dass die Verwendung von Wasser die Qualität der ätherischen Öle verringern kann. Sie verlieren an Reinheit und der Effekt ihrer Düfte und Wirkstoffen wird von Wasser vermindert. Aus diesem Grund wird von Nebel- oder Ultraschalldiffusern für therapeutische Zwecke eher abgeraten.

Aromadiffuser mit Ultraschalltechnologie bieten also ein breites Spektrum von hervorragenden Eigenschaften, kein Wunder, dass diese Diffusers sehr beliebt sind!

  • Kalte Diffusion
  • Vernebelt mit Wasser
  • Die Diffusion Ätherischer Öle wird als sehr angenehm und mild empfunden
  • Reinigt die Atmosphäre
  • Leicht Luftbefeuchtend
  • Stimmungsmacher
  • Leise
  • Der Nebel mit der Mischung “Waser + ätherische Öle” bleibt länger in der Luft

Der Vernebelungs-Diffuser

Besonders gut geeignet für: Professionelle Aromatherapie Sitzungen und  Aromatherapeut/innen

Aromadiffuser mit Vernebelungstechnologie sind sehr hochwertige Produkte, sie beruhen ebenfalls auf dem Prinzip der Kaltvernebelung, um bei der Zerstäubung ätherischer Öle all ihre therapeutischen Eigenschaften beibehalten zu können.

Das Funktionsprinzip basiert auf dem Venturi-Verfahren: eine innovative Technologie, wodurch die Partikel der ätherischen Öle einem hohen Druck ausgesetzt werden. Die Luftpumpe des Diffusers lässt Luft mit hoher Geschwindigkeit in ein Glasgefäß strömen, dieser Luftstrom lässt das ätherische Öl im Glasgefäß an der Glaswand aufprallen, hierdurch bildet sich eine Wolke von Mikrotröpfchen, die sich im ganzen Raum verteilt.

Die Abdeckung des Diffusers erfüllt zwei Funktionen: Sie reduziert den Geräuschpegel und dient als Diffusionsachse. Größere Tropfen von ätherischen Ölen fallen zurück in das Glasgefäß und werden erneut zu Mikrotröpfchen vernebelt.

Diese Diffusionsart ermöglicht eine optimale Konzentration der ätherischen Öle, um ihre wohltuende Wirkung zu entfalten. Außerdem sorgen Diffuser mit Verbelungstechnologie für eine schnelle Verbreitung ätherischer Öle über größere Flächen (bis zu 100 m2). Viele Aromatherapeut/innen empfehlen daher Diffuser mit Vernebelungsprinzip.

Vernebelungsdiffuser sind in der Regel aus edlen Materialien hergestellt(wie z.B. Bo oder Dan Diffuser aus dem 5ive-Shop), sie haben meist eine ästhetische Facette, die ihnen den Status eines Dekorationsobjekts par excellence verleiht. Das einzige Manko ist, dass sie nicht gerade kostengünstig sind: Je nach Modell kostet ein Vernebelungsdiffuser zwischen 50 und 100 Euro. Leistungsstarke Diffuser mit Vernebelungstechnologie nicht absolut geräuschlos: Durch die Partikel der ätherischen Öle, die gegen die Glaswand prallen, entsteht ein leises Vibrationsgeräusch.

Die Technologie von Vernebelungs-Diffusern ist auch als Venturi-Verfahren bekannt. Das Venturi-Verfahren ist die effektivste und reinste Art, um ätherische Öle zu genießen und ist deshalb bei Aromatherapeut/innen sehr beliebt und in der professionellen Aromatherapie häufig genutzt und besonders geschätzt!

  • Kalte Diffusion
  • Vernebelt ohne Wasser
  • Die Diffusion Ätherischer Öle ist etwas intensiver
  • Optimale konzentration ätherischer Öle
  • Direkte wirkung ätherischer Öle auf Körper und Geist
  • Reinigt die Atmosphäre
  • Leises Geräusch
  • Feine Mikrotröpfchen der wohltuenden ätherischen Öle bleiben länger in der Luft

Der “Soft-Heat” Diffuser

Besonders gut geeignet für: Meditations- und Entspannungs-Liebhaber/innen

Wie sein Name schon sagt, setzt der Thermodiffuser, auch “Soft-Heat”-Diffuser genannt, auf einem Wärmediffusionssystem. Es geht also darum, die ätherischen Öle auf die ideale Temperatur zu erhitzen, um Geruchsmoleküle freizusetzen. Hierbei handelt es sich um eine langsame Diffusion, die das Risiko einer Überlastung der Raumluft minimiert.

Die Temperatur wird ständig mittels Sensor überwacht, um die Öle nicht zu überhitzen. Somit kann eine optimale Diffusion der ätherischen Öle gewährleistet werden. Da er sehr leise arbeitet, ist es nicht verwunderlich, dass Meditations- und Entspannungs-Liebhaber auf den Thermo-Diffusor zurückgreifen, auch für das Schlafzimmer ist er besonders gut geeignet.

Seine Verbreitungskapazität ist allerdings auf weniger als 30 m2 begrenzt, als Ausgleich dafür ist sein Preis mehr als erschwinglich: je nach Modell zwischen 25 und 35 Euro.

Wir empfehlen dir, dich für ein Modell mit einer Heiztemperatur von weniger als 45 °C zu entscheiden (z.B.: Cozy von Zen’Arome). Über dieser Schwelle können die wertvollen Eigenschaften der ätherischen Öle beeinträchtigt werden.

Diffuser, die mit einem “Soft-Heat” Wärmediffusionssystem ausgestattet sind, sind sehr effektiv, einfach zu bedienen, verringern das Risiko einer Übersättigung der Raumluft und bringen ätherischen Öle auf die ideale Temperatur, um die Geruchsmoleküle der Öle mit all ihren wertvollen Eigenschaften freizusetzen.

  • Warme Diffusion
  • Diffusion ohne Wasser
  • Verringertes Risiko die Raumluft zu überlasten
  • Sanfte, langsame Diffusion Ätherischer Öle
  • Optimale Temperatur um die Geruchsmoleküle der Öle freizusetzen
  • Reinigt die Atmosphäre
  • Geräuschlos
  • Sehr einfach zu bedienen

Der Ventilations-Diffuser

Besonders gut geeignet für: Professionelle Aromatherapie Sitzungen und Aromatherapeut/innen

Der Ventilationsdiffuser wird von einer großen Mehrheit der Aromatherapeut/innen anerkannt und geschätzt. Er besteht im Wesentlichen aus einem Ventilator und einem Filter-Pad und beruht auf dem Prinzip der Kaltvernebelung.

Die therapeutischen Eigenschaften der ätherischen Öle erreichen so ihren Höhepunkt. Die Geruchsqualität ist hervorragend: Kopfnoten, Herznoten, Basisnoten all diese Elemente werden unverfälscht an die Raumluft abgegeben, um diese zu reinigen und mit den wertvollen Essenzen der Natur zu bereichern.

Noch besser: Der Ventilationsdiffuser(wie z.B. Ventilia von Innobiz) sorgt für eine bessere Verbreitung der ätherischen Öle in der Raumluft. Er ist oft portable, diskret und erschwinglich (Durchschnittspreis 45 Euro), was seine Beliebtheit bei vielen Menschen fördert.

Ein kleiner Nachteil ist, dass seine Verbreitungskapazität nicht größer als 30 qm und der Ventilator natürlich etwas hörbar ist.

Ventilationsdiffuser sind ein echt trendiges Deko-Objekt und begeistern erfahrene Aromatherapie Liebhaber/innen genauso wie alle, die das erste Mal ätherische Öle als natürlichen Raumduft verwenden möchten.

  • Kalte Diffusion
  • Diffusion ohne Wasser
  • Besonders wirksam
  • Stimmungsmacher
  • Hervorragende Geruchsqualität der ätherischen Öle
  • Etwas geräuschvoll
  • Portable

Fazit zum Thema Aromadiffuser

Bei der Wahl des richtigen Aromadiffusers, kommt es vor allem auf persönlichen Bedürfnisse und individuellen Geschmack und Stil an. Wenn du die 4 bekannten Diffusions-Technologien kennst, Ultraschallvernebelung, Vernebelung, Thermische Diffusion und Ventilation, fällt es wirklich leicht, eine Entscheidung zu treffen, die genau passt! So leicht wie 1, 2, 3! Viel Spaß bei der Wahl deines Lieblings-Diffusers!

×